Schweres Unwetter mit Überflutung

  • Bearbeiten
DATUM:  04.08.2014
ALAMIERUNG / DAUER: 00:12 Uhr / 18,5 Stunden
EINSATZORT: Fraham
EINSATZURSACHE: Überflutungen / Vermurungen von Wohnhäusern u. Unternehmen
FAHRZEUGE: LF, KDO
MANNSCHAFTSSTÄRKE: 16
WEITERE FEUERWEHREN: FF Rödham, FF St. Veit, FF Thannstraß, FF Ranshofen, FF Mining, FF Braunau, FF Haselbach

 

In der Nacht von Sonntag (03.08) auf Montag (04.08) kam es zu einem schweren Unwetter mit großräumiger Überflutung in Fraham. Unsere Wehr wurde um kurz nach Mitternacht (00:12 Uhr) durch die Polizei Altheim alarmiert - Einsatzgrund: Vermurungen. 

Während der Aufräumarbeiten kam es dann noch schlimmer für einige Hausbesitzer. Um ca. 01:10 Uhr erreichte unseren Ort eine größere Flutwelle, die zugleich den Ortskern in nur wenigen Minuten völlig überschwemmte. Bei 4 Wohnhäusern, welche in unmittelbarer Nähe des Flusses liegen, standen die Keller und größtenteils das Erdgeschoss bis zu 40cm unter Wasser. Das ebenfalls zentral im Ort liegende Sägewerk Reisecker wurde im gesamten Außenbereich, sowie eine Halle in der sich Maschinen und gelagertes Holz befanden, mit Schlamm und Wasser verdreckt. Zu diesem Zeitpunkt erfolgte die Nachalarmierung der Feuerwehr Roßbach.

Aufgrund der aktuellen Situation wurde um 03:00 Uhr eine 1.Lagebesprechung mit BFK (OBR Kaiser Josef) und AFK (Ertl Karl) zur weiteren Vorgehensweise im Feuerwehrhaus der FF Fraham organisiert. Eine Begehung der betroffenen Objekte fand dann um 05:00 Uhr morgens statt. Die Nachalarmierung der Freiwilligen Feuerwehren Rödham, St. Veit, Thannstraß, Ranshofen, Mining, Braunau und Haselbach fand um ca. 06:00 Uhr statt.

Anschließend begannen die 86 Mann mit den Aufräumarbeiten im Ort. Dabei kamen einige Nasssauger für die Trockenlegung der überfluteten Keller, sowie der Produktions- und Lagerhalle im Sägewerk zum Einsatz. Um die Mittagszeit konnte bereits ein Großteil der zur Hilfe gekommenen Feuerwehren wieder einrücken.

Die FF Fraham war mit 16 Mann im Einsatz und konnte um 18:30 Uhr ihre Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Fraham bedankt sich bei allen Feuerwehren die uns in den letzten Stunden tatkräftig unterstützt haben. Danke! 

 

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj